Wenn Sie weitere Info's od. Pressetexte lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion oder das ARCHIV. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!
Top100Banner
Toplist4you - Die Topliste für Ihre Seite
 


Alle Informationen liegen bei genanntem Plattenlabel
 
Erscheinungstermin: 12. April 2019
Label: SpektaColonia
Copyright: ℗© SpektaColonia
Dauer: 4:06 Minuten

Mit seiner Debütsingle „Fründe für et Levve“ setzt Torben Klein, erstmals als Solo-Künstler, ein fettes Ausrufezeichen!
Mit dem Titel „Für die Iwigkeit“, den er im Alleingang für seine frühere Band „Räuber“ schrieb und performte, hatte Klein schon mächtig für Furore gesorgt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass dieser Titel - in einer speziellen und exklusiven Piano-Version - ebenso auf der Single zu hören ist. Torben Klein ist Sänger, Musiker, Komponist und Produzent. In seinem Leben hat die Musik immer eine große Rolle gespielt. Bereits mit 14 Jahren spielte er in einer pro-fessionellen Coverband und hat mit vielen Stars zusammengearbeitet. Ibo, Ireen Sheer, Wolfgang Petry, Uwe Hübner, DJ Ötzi – um nur einige musikalische Meilensteine in seinem Leben zu nennen. Mit 19 Jahren war er Mitglied der Boygroup „Verliebte Jungs“, die mit ihrem Hit „Willst du meine Kinder kriegen“ die ZDF-Hitparade gewannen. Er ist gern gebuchter Musiker in vielen deutschen Studios und seine musikalische Handschrift findet sich genau wie seine Stimme in unzähligen Produktionen diverser Interpreten wieder. Als er im Jahr 2008 in den Kölner Karneval einstieg, verhalf er der Gruppe „Boore“ zu neuem Aufschwung und die Auftrittszahlen und Nachfrage der Band steigerten sich innerhalb kürzester Zeit. So wurde er bereits nach einem Jahr von mehreren TOP-Bands der Kölner Szene umworben und entschied sich für den Einstieg bei der Band „Räuber“. Mit „Dat es Heimat“, der bekannten Hymne an die Domstadt Köln, konnte er als Sänger, Autor und Produzent den ersten bundesweiten Erfolg der Bandgeschichte verzeichnen und damit sogar Helene Fischer nach einem Jahr vom Thron der iTunes-Charts verdrängen. Das von Torben Klein produzierte Jubiläumsalbum „Dat es Heimat – 25 Jahre Räuber“ stieg auf Anhieb auf Platz 48 der bundesweiten Verkaufscharts ein.
Nach seinem „Räuber“-Ausstieg zum Ende des Jahres 2018 arbeitete Torben Klein sodann voller Elan an seiner Solokarriere, für die er in 2019 – neben der oben angekündigten Debütsingle – bereits ein komplettes Album-Repertoire vorbereitet hat, welches im Frühherbst `19 erscheinen wird.
   
© 2006-2019 by Charly Meyer