Wenn Sie weitere Info's od. Pressetexte lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion oder das ARCHIV. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!
Song für Voting vorschlagen? Klick hier!

Erscheinungstermin: 27. Januar 2018
Label: TELAMO/WM Germany
Copyright: © 2018 Telamo Musik & Unterhaltung GmbH
Dauer: 3:18 Minuten
Nachdem sie mit der zuletzt veröffentlichten Weihnachtssingle wunderschön die Welt für einen Moment angehalten hat („Die Welt steht still“), kann von Stillstand bei Anni Perka jedoch keine Rede sein – denn es geht mal wieder alles Schlag auf Schlag: Bereits in dieser Woche veröffentlicht die bezaubernde Hamburgerin den energiegeladenen Titelsong ihres kommenden zweiten Albums „Dafür lebe ich“, mit dem sie ihre Wünsche, Träume und Sehnsüchte, vor allem aber ihre Liebe zur Musik vertont. Die programmatische Vorab-Single „Dafür lebe ich“ erscheint am 26.01.2018 bei TELAMO.
Ganz anders als die ruhige und besinnliche Weihnachtsauskopplung, setzen Anni Perka und ihr angestammter Produzent Matthias Hass dieses Mal auf absolut explosives Songwriting, auf große, leidenschaftliche Pop-Gesten und pure Euphorie: „Voll Energie, zu allem bereit“ präsentiert sich die attraktive Sängerin, die über den massiven Synthesizern von gelebten Träumen, neuer Energie und ihrer Lebensphilosophie berichtet – was noch ansteckender klingt, weil man sofort merkt: diese junge Dame lebt zu 100% für die Musik. „Generell handelt diese neue Single davon, wie wichtig es ist, für die eigenen Träume zu kämpfen: Dass man an sich glauben muss und auch den steinigen Weg geht, wenn’s sein muss“, so der Kommentar von Anni Perka, die auf dem gleichnamigen Album neben ansteckend-tanzbaren Songs wie diesem auch verträumte Balladen und epische Melodien präsentieren wird.
Mit einem ausgelassenen Song, der nach einem Neuanfang klingt und Lust macht auf neue, unbekannte Abenteuer, startet Anni Perka nun ins Jahr 2018 und beginnt zugleich das zweite Kapitel ihrer Karriere: Die leidenschaftliche Titelsingle „Dafür lebe ich“ ist der perfekte Soundtrack dazu...
   
© 2006-2019 by Charly Meyer